Glückwunsch den Vorlesesiegern!

Allgemein, Schulleben

Vorlesewettbewerb der 6. und 7. Klassen

Auch in diesem Jahr war die Vorfreude auf den traditionellen Vorlesewettbewerb groß. In den ersten Schulwochen wurden in allen 6. und 7. Klassen Klassensieger oder entsprechende Kandidaten ermittelt. Diese trafen sich dann am 4. Dezember 2023 im neu gestalteten flexiblen Klassenzimmer 209 zum Schulentscheid. Die Jury um die Lehrkräfte Frau Ramos-Ramos und Frau König wurde auch heuer wieder durch Schüler ergänzt, in diesem Fall um die Vorjahressiegerin Melisa Meine (8e) und eine Mitschülerin. Letztere vertrat spontan den erkrankten zweiten Vorjahressieger. Für uns ist eine Schülerbeteiligung bei der Bewertung sehr wichtig. In diesem Jahr hat sich gezeigt, dass die Jung-Jury sehr nah an der Lehrkraftbewertung liegt. Des Weiteren erhielten wir Unterstützung seitens der Deutsch-Referendare Frau Hülya und Herrn Stärker.

Den Anfang machte die 6. Jahrgangsstufe. Beim Zuhören hat sich hier ganz sicher niemand gelangweilt, denn das Publikum durfte spannende Geschichten hören. Am Ende überzeugten Rianna Daraban (6e) und Hannah Stefan (6d) die Jury aber am meisten. Die beiden sind wahre Vorlese-Vorbilder für unsere Schüler. Rianna, die 1. Schulsiegerin ihres Jahrgangs, las so lebendig und eindrucksvoll aus dem Buch „Flüsterwald“ von Andreas Suchanek vor, dass die Zuhörer ihr noch gerne länger gelauscht hätten. Im Anschluss folgten die 7. Klassen. Alle Teilnehmer überraschten hier mit einer vorbildlichen Lesekompetenz. Auch hier zeigte sich, dass vor allem Kinder unserer Theatergruppe mit ihren eigenen, sehr persönlichen Interpretationen der Romanhelden überzeugen können. Nach mehr als einer Stunde großen Lesevergnügens fiel die Wahl schwer. Am Ende setzten sich Klarina Schlagmann (7b) und Malik Herbst (7c) mit einer gleichen Punktzahl durch. Beiden taten sich mit einer hervorragenden Lesetechnik und einer aktiven Gestaltung der Figuren hervor. Auch die Auswahl der Texte war sehr treffend. Bei Maliks Auszug aus Stephan Knösels Roman „Master of Disaster – Chaos ist mein zweiter Vorname“ waren Lacher garantiert. Für die beiden 7. Klässler ist der Lesewettbewerb auch noch nicht zu Ende. Sie können sich auf den Kreisentscheid im neuen Jahr freuen. Wir drücken die Daumen!

Susanne König